top of page

Live & mitten im Pott:
Schrift.art.festival
VON DIRTY BIS BEAUTY - ERLEBE ALLE FACETTEN VON SCHRIFT!

HINTERGRUND
Die Schrift ist eines der ältesten Kulturgüter, über welches die Menschheit verfügt. Sie gab und gibt immer noch Aufschluss über verflossene bis aktuelle Kulturen und deren Einflüsse und Prägungen.  Anders als früher, steht dieses Gut heute fast jedem zu – auch wenn handgeschriebene Schrift im Alltag an Einfluss verliert und zu etwas Außergewöhnlichem wird.

 

ZIEL
Es liegt quasi in unserer Hand, der handgemachten Schrift in ihrer ganzen Bandbreite eine vielfältige, erlebbare und experimentelle Bühne zu bieten. Wir wollen einen realen, zeitgenössischen Querschnitt unserer Schreib- und Schriftkultur wiedergeben und unsere Besuchenden – Erwachsene, Kinder, Jugendliche, LehrerInnen, SchülerInnen, Profis und Lai*Innen – für das Thema (Hand-)Schrift und Schreiben auf erfahrbare Art und Weise einladen, sensibilisieren und inspirieren. Uns geht es in erster Linie um Vielfalt, Erlebbarkeit und Freude an handgemachter Schrift. So wird man den Kunst- oder professionell Schriftschaffenden neben Werken von Hobbykünstler*innen antreffen, und die traditionelle Kalligrafie neben expressiver SchriftArt, Calligraffiti, Graffiti, Handlettering, Handschrift oder Urban Art –  ganz nach dem Motto:  „ALLE KÖNNEN SCHRIFT, ABER ALLE ANDERS…“.  – Außerdem hat sich die Ausstellung das Thema „Nachhaltigkeit“ auf die Fahne geschrieben! Wir wollen nachhaltigen Lösungen und Produkten den Vorzug geben.

WIR sind der gemeinnützige Verein Schrift.Art.Festival i.G. mit Sitz in Bochum, welcher dieses Event mit über 20 schriftbegeisterten Menschen und reichlich viel Herzblut seit Frühling 2022 plant und ausführen wird - sowohl als Organisierende als auch als Ausstellende. Der Zweck unseres Vereins ist die Förderung der Kunst und Kultur im Zusammenhang mit jeglichen Formen von manuell ausgeführter Schrift und die Planung und Durchführung des Schrift.Art.Festivals.

CO-WORKING
Die Einladung zum Mitmachen ist ein wesentliches Merkmal des Schrift.Art.Festivals i.G.
"Wir" sind nicht nur Verein. Auch Nicht-Mitglieder sind eingeladen, unsere Festival-Plattform gegen eine finanzielle Beteiligung breiter, bunter und vielfältiger zu machen. Damit haben auch national oder international engagierte Schriftschaffende die Möglichkeit, Teil des Ganzen zu werden – ohne weitere Verpflichtungen wie Mitgliedertreffen, Vorbereitungs-/Auf-/Abbauarbeiten oder Präsenzzeiten während des Festivals.

"Wir" sind Kooperationspartnerschaften auf Augenhöhe mit Unternehmen oder Verbänden im kreativ-künstlerischen Segment sowie auch lokaler Food-/Non-Food- oder Logistik-Firmen.

"Wir" sind eine Schulklasse aus Mülheim, welche eingeladen wird, ihre eigene Kunst-Installation in die Ausstellung einzugeben.
"Wir" sind aber auch all die großen und kleinen Besucher*innen, welche in der Ausstellung und an den Experimentiertischen ihr eigenes Werk hinterlassen können, um sich mit ihrer je eigenen SchriftArt zu zeigen.

"Wir" sind offen und bereit für Kollaborationen jedweder ART!

bottom of page